Wohlfühlwochenende der Jugend in Wyk auf Föhr

Unter dem Motto „Wohlfühlwochenende“ fuhr der Bezirksjugendchor des Bezirkes Elbe-Prignitz im Rahmen einer Jugendpflegemaßnahme vom Freitag, 11. März bis Sonntag, 13. März nach Wyk auf Föhr. mehr lesen.....

(ad). Unter dem Motto „Wohlfühlwochenende“ fuhr der Bezirksjugendchor des Bezirkes Elbe-Prignitz im Rahmen einer Jugendpflegemaßnahme vom Freitag, 11. März bis Sonntag, 13. März nach Wyk auf Föhr.

Froh gestimmt ging die Fahrt mit den Autos bis zur Fähre in Dagebüll. Dort wurde die Fähre geentert und nach einer Seefahrt von 45 Minuten konnte auf der Nordseeinsel mit dem Bus die Weiterfahrt zur Jugendherberge angegangen werden. Die schöne Jugendherberge wurde nun für 3 Tage Heimat des Jugendchores. Übungsarbeit, gemütliche Stunden, leckeres Essen und Spaziergänge standen auf dem Programm.

Am Sonntag wurde der Gottesdienst in unserer Kirche in Wyk besucht. Der Jugendchor konnte zur Freude der über 100 Gottesdienstteilnehmer mitwirken und hat auch Lieder aus dem Jugendliederbuch vorgetragen. Nach dem Gottesdienst gab es neben vielen Gesprächen auch Kaffee und Kuchen, so dass die Zeit bis zur Abfahrt der Fähre nicht lang wurde.

Ein schönes Wochenende, so waren sich wohl alle einig, ging nun mit der Rückfahrt in die Heimatgemeinden zu Ende. Organisiert hatte die Fahrt der Jugendchorleiter Priester Ulrich Klann, Gemeinde Lüchow, und Schwester Monika Muchow, Gemeinde Dannenberg. Ihnen galt der Dank aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Vorbereitung und liebevolle Betreuung in Wyk auf Föhr.

Bilder: M.Muchow