Jugendgottesdienst in Mirow

Am Sonntag, den 20.05.2012 erlebten wir Jugendlichen, der Bezirke Güstrow und Neubrandenburg, einen gemeinsamen Jugendgottesdienst in Mirow.
Der Bezirksevangelist Quandt diente uns mit einem Bibelwort aus Matthäus 8, Verse 23 bis 26, in dem von einer Wundertat des Herrn Jesus berichtet wird. Im Gottesdienst hörten wir von Herausforderungen im Glaubensleben, und wie wir diese mit der Hilfe Gottes überwinden können. Ebenfalls wurden wir darauf hingewiesen, dass die Hilfe Gottes nicht immer sofort und so eintritt, wie man es erwartet, sondern zu seiner Zeit und auf seine Art und Weise.
Aus dem Gottesdienst sollten wir Jugendlichen mitnehmen, dass wir uns immer im Gebet an Gott wenden können und dass er uns sicher durch alle Stürme des Lebens führen wird. Wir als Jugendliche wollen das immer in den Mittelpunkt unseres Glaubens stellen und auf die Hilfe des Herrn vertrauen. Die im Frühjahr konfirmierten Jugendlichen wurden mit einem Lied und einem kleinen Geschenk im Kreis der Jugend „Herzlich Willkommen“ geheißen.
Der Jugendchor und die Instrumentalisten beider Bezirke umrahmten den Gottesdienst musikalisch. Für das leibliche Wohl wurde im Anschluss an den Gottesdienst mit frisch Gegrilltem gesorgt und wir hatten die Möglichkeit, noch eine Weile Gemeinschaft zu haben.

Bilder folgen in Kürze!