Bezirksapostelgottesdienst in Goldberg

Am Mittwoch, den 22.2.2011 besuchte Bezirksapostel Krause die Gemeinde Goldberg. In seiner Begeleitung befanden sich Apostel Böttcher, Bischof Novicic und der Bezirksälteste Kundrus aus dem Nachbarbezirk Rostock. Voller Vorfreude erwarteten die Geschwister der Gemeinde diesen besonderen Gottesdienst.

Als Bibelwort verwandte der Bezirksapostel Matthäus Evangelium 6, Vers 20 und 21: „Sammelt euch aber Schätze im Himmel, wo sie weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht einbrechen und stehlen. Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.“
Unser Bezirksapostel ging auf Schätze im Himmel ein. Schätze, die nicht ihren Wert verlieren sind der Glaube an Gottes Wort, die Nachfolge, das Vertrauen auf den Herrn und der göttliche Friede.
Das schöne an göttlichen Schätzen ist, dass sie im Unterschied zu natürlichen Schätzen, durch Abgeben nicht weniger werden. Sie bieten also eine Zukunftsvorsorge für jeden Menschen und sorgen dafür, dass man ohne Ängste in die Zukunft blicken kann.

Der Gottesdienst bekam durch unterschiedliche Beiträge der Flötengruppe, des Jugendchores, des Frauenchores und des gemischten Chores eine besonderen Rahmen und eine schöne Atmosphäre. Insgesamt erlebten 51 Geschwister und ein Gast diesen besonderen Gottesdienst.