Bezirkskindergottesdienst in Goldberg

Der erste Bezirkskindergottesdienst des Jahres für den Bezirk Güstrow fand am 27.03.2011 um 11.00 Uhr in Goldberg statt. Die Kinder waren mit ihren Lehrern und teilweise auch Eltern gekommen, so dass die Kirche gut besucht war.

Unser Bezirksälteste diente den Kindern mit einem Wort aus 1. Joh. 3, Vers 7: „Kinder, lasst euch von niemandem verführen!“ In seinem Dienen ging er darauf ein, wie es der Teufel schon immer versucht hat, die Menschen zu verführen. Den Kindern wurde klar gemacht, dass der Teufel so manche List nutzt. Er verstellt sich, versucht Zweifel zu erwecken und nutzt es aus, wenn wir schwach sind. Mit der Kraft Gottes, die uns durch den Heiligen Geist gegeben ist, haben wir aber die Möglichkeit, den Versuchungen zu widerstehen. Und wenn es einmal nicht gelingt, schenkt uns der liebe Gott seine Gnade.
Das Dienen des Bezirksältesten ergänzten der Gemeindeevangelist aus Waren und der Vorsteher der Gemeinde Teterow. Im Verlaufe des Gottesdienstes wurden auch die Konfirmanden des Jahres 2011 aus dem Kinderkreis verabschiedet. Der Kinderchor sorgte für eine schöne Umrahmung.

Nach dem Gottesdienst gab es für alle einen kleinen Imbiss und anschließend probte noch der Bezirkskinderchor. Als Fazit bleibt: Ich bin ein Gotteskind, das macht mich froh.