Kindergottesdienst in Goldberg

Am 14.03.2010 erlebten die Kinder des Bezirkes ihren ersten Kindergottesdienst in diesem Jahr.
Den Gottesdienst hielt unser Bezirksevangelist Quandt. Er verwandte als Grundlage ein Wort aus Matthäus 21, Vers 28-31.
Grundlage des Gottesdienstes war das Gleichnis von den „ungleichen Söhnen“ aus dem Bibelwort. Er forderte die Kinder auf sich einzubringen im Werke Gottes. Dabei sollten sie immer darauf achten, dass sie die richtige Einstellung dazu haben.
Das Dienen des Bezirksevangelisten ergänzten Priester Böttcher, Priester Köhne und Priester Stoy.
Im Verlaufe des Gottesdienstes wurden die Konfirmanden aus dem Kinderkreis verabschiedet.