Adventskonzert in Goldberg

Am 09.Dezember 2017 fand das diesjährige Adventskonzert des Bezirkschores Güstrow in Goldberg statt. Durch Zeitungsannoncen, Plakate und persönliche Einladungskarten wurde rechtzeitig auf das Konzert aufmerksam gemacht. Die Resonanz der Goldberger Bürger auf diese Einladungen war, wie schon in den letzten Jahren, sehr gut.
Die Stadt Goldberg unterstützt dieses Adventskonzert schon viele Jahre, indem sie das Atrium der Walter-Husemann-Schule zur Verfügung stellt.
Das Adventskonzert 2017 hatte noch ein besonderes Merkmal: Seit 25 Jahren wird in Goldberg dieses Konzert durch den Bezirkschor aufgeführt, wenn auch in unterschiedlichen Räumen und Besetzungen. Für die Stadt Goldberg ist das traditionelle Weihnachtskonzert der Auftakt in die Advents- und Weihnachtszeit.
Es wurden bekannte Weihnachtslieder, wie z.B. „O du fröhliche“, „Leise rieselt der Schnee“, „Fröhliche Weihnacht überall“ und andere zu Gehör gebracht; aber auch eher unbekannte Stücke, wie „Herr Jesu, komm“, „Der Traum der Weihnachtszeit“ oder „Hark the herald angels sing“.
Insgesamt erlebten 192 Anwesende das Konzert, davon 126 Gäste.